Anlegen von Ordner, Hochladen und Verschieben von Dateien geht unter iOS nicht

Hallo, ich habe das Problem, dass ich unter iOS (betrifft iPad und iPhone) in der Seafile App keine Dateien verschieben, keine neuen Dateien hochladen und keine neuen Ordner anlegen kann. Kennt jemand das Problem? Gibt es eine Lösung? Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand helfen könnte.

Hallo Claudia, ich würde mal vermuten, dass es an deiner fehlerhaften Config liegt.

Kontrollieren solltest du: SERVICE_URL & FILE_SERVER_ROOT, sowie deine ausgestellten SSL Zertifikate (sofern du benutzt) und innerhalb deines Webservers deine rewrites (http -> https && upload über http Port) stimmig sind. Nicht das du irgendwo https://www.domain.de und https://domain.de stehen hast.

Hallo slinso,

vielen Dank für die Antwort.
Ich habe meine Pfadangaben in der App überprüft. Die sind korrekt.
Ich gebe deine Antwort an meinen Cloudanbieter weiter. Mal sehen, was die dazu sagen.

Ich glaube bei Dir ist es einfach ein Bedienproblem der iOS App.
Deine Screenshots sehen bei mir genauso aus.
Klicke doch einmal auf die 3 … rechts neben dem +. Danach klickst du auf Bearbeiten, Dateien oder Ordner auswählen und dann kannst du die Ordner verschieben löschen oder was auch immer :blush: Siehe meine Screenshots

//EDIT: Upload von Dateien: Du musst die Dateien in der App “Dateien” lokalisieren und dann kannst Du über “Teilen” zu Seafile hochladen. Wenn du die App ausgewählt hast, dann musst du nochmal deinen Account anklicken. Erst dann kommt die Seafile Bibliothekenstruktur. Siehe Screenshots.

Vielen Dank für den Tipp. Genau das ist es. Hätte ich auch selbst drauf kommen können…
Das Hochladen der Dateien über die Dateien-App ist mir bekannt. Das mache ich auch so. Ich dachte nur, dass es vielleicht auch direkt aus der Seafile-App geht.
Also nochmal, besten Dank. :grinning: