Up - und Download-Geschwindigkeiten / Auto-Start von Seafile


#1

Hallo,
Bin neu hier und habe bereits das halbe Forum durchgelesen. Habe nach dem Youtube-Tutorial von datamate eine Seafile-Instanz aufgesetzt mit nginx und ssl.
Der Seafile hängt in der DMZ einer Endian Firewall community-Edition.
Ich erreiche Seafile über eine statische IPv4 -Adresse.
Auch die Ios - und Android - Clients lassen sich wunderbar verbinden.
Jetzt habe ich aber das Problem, dass Uploads und Downloads zwar laufen, aber der Download, egal ob via Web-Interface oder mobile Clients unsäglich langsam ist.
Die Anbindung ans Internet erfolgt mit einer symmetrischen 600 kByte/S - Leitung. Diese Wird beim Upload auch genutzt. Beim Download bricht es aber auf 35 kByt/s ein…
Kann mir das jemand erklären?
Ich habe bereits die einschlägigen config-dateien eingesehen und keinen Fehler feststellen können.

Wenn Ihr Infos braucht, einfach bescheid sagen.

Ein zweites, momentan aber zweitrangiges Thema ist, dass seafile und seahub nicht automatisch starten,
ich diese aber nach einem Neustart manuell ohne Probleme starten kann.

Soweit erstmal,
Vielen Dank für eure Hilfe.

VG


#2

Diese passieren Manchmal keine Ahnung warum, hab das Problem nur im Wlan mit Clinet 6.1.2 unter Debian, mit Arch oder LAN funktioniert es, mit Windows hat es zumindest mal trotz LAN nicht funktioniert, keine Ahnung wie es jetzt ist.


#3

Schau dir mal Open Sense anstelle von Endian an.

Applikation Firewall und sonstige Filter für Seafile mal temporär deaktiviert?

Bezüglich Autostart:
File Ownership/Permission prüfen

Was gibt denn die Hardware von Seafile her? Welche Umgebung?


#4

Hallo Vielen Dank erstmal für die Rückmeldungen.
Also die Hardware an sich is jetzt nicht so gigantisch, es ist ein HP-Notebook Compaq 6720s mit Ubuntu Server drauf. Habe jetzt aber auch festgestellt, dass über das LAN die Up - und Download-Geschwindigkeiten passen. Liegen bei ca. 10MB/s und das sollte dann passen.
Warum allerdings der Traffic über die Endian so übel is erschließt sich mir nicht wirklich. Firewall war auch mal komplett aus, Das Routing sollte passen.
Von Endian will ich nicht weg, das läuft echt gut.

Der Autostart ist trotzdem ein Problem. Der läuft nicht. Seafile ist unetr einem eigenen User installiert…

Vielen Dank schonmal.


#6

Wie mache ich das?


#7

Hallo seafile-neuling,
schön, dass du mit meinen Video-Tutorials Seafile installieren konntest. Ein Tipp zum Autostart von Seafile. In der /etc/systemd/system/seafile fehlt die Voraussetzung, dass auch der mysql-server gestartet sein soll, bevor Seafile versucht zu starten.

So kann es passieren, dass Seafile versucht loszulaufen, aber der MySQL-Server erst noch gestartet werden muss.

Also die entsprechende Zeile ergänzen:
After=network.target mysql.service

Viele Grüße
Christoph