Upgrade Seafile auf 6.3.4 und wechsel auf WSGI


#1

Nachdem ich das Upgrade gemacht habe und alle vermutlich alle configs angepasst habe, startet zwar der Server aber nach dem anmelden sehe ich nur den “Ladekreis”. Die Clients können synchronisieren und mit absoluten Links kann ich auch Dateien sehen, auch die AdminGUI geht myserver.de/sys/useradmin größtenteils.
Hat jemand eine Ahnung wo der Fehler liegen könnte?

ccnet.log
[10/30/18 22:34:52] …/common/session.c(398): Accepted a local client
[10/30/18 22:37:01] …/common/session.c(398): Accepted a local client
[10/30/18 22:37:39] …/common/session.c(398): Accepted a local client

controller.log
[10/30/18 22:51:00] seafile-controller.c(117): bad pidfile format: /home/seafile/pids/seafdav.pid
[10/30/18 22:51:00] seafile-controller.c(414): failed to read pidfile /home/seafile/pids/seafdav.pid: Success
[10/30/18 22:51:10] seafile-controller.c(117): bad pidfile format: /home/seafile/pids/seafdav.pid
[10/30/18 22:51:10] seafile-controller.c(414): failed to read pidfile /home/seafile/pids/seafdav.pid: Success

seafile.log
[10/30/18 22:33:45] size-sched.c(96): Repo size compute queue size is 0
[10/30/18 22:38:45] size-sched.c(96): Repo size compute queue size is 0
[10/30/18 22:43:45] size-sched.c(96): Repo size compute queue size is 0
[10/30/18 22:48:45] size-sched.c(96): Repo size compute queue size is 0

seahub.log
2018-10-30 22:01:50,701 [WARNING] django.request:152 get_response Not Found: /sitemap.xml
2018-10-30 22:01:53,365 [WARNING] django.request:152 get_response Not Found: /.well-known/security.txt
2018-10-30 22:02:02,118 [WARNING] django.request:152 get_response Not Found: /api2/events/
2018-10-30 22:07:02,131 [WARNING] django.request:152 get_response Not Found: /api2/events/
2018-10-30 22:12:02,206 [WARNING] django.request:152 get_response Not Found: /api2/events/


#2

Achja, ich nutze die Raspiversion von Seafile.
…falls das relevant ist.


#3

Ich installiere jetzt einfach neu. Ich hab keine Ahnung woran es liegen könnte.


#4

Nein das macht alles noch komplizierter. Vor allem wenn du auf Deutsch schreibst musst du uns ein bisschen Zeit lassen, wir sind nicht viele :wink: .

Das ist irrelevant und Pro-feature, kannste ignorieren

Hängt mit deinem ACME zusammen.

SeafDAv scheint noch probleme zu haben, deaktiviere es erstemal und schau obs allgemein läuft.

Zeigt an das es funktionieren sollte.

Kann sein das du nicht alle neuen features beim update mitegeupdatet hast bitte poste mal ls -l vom Seafile Ordner und auch deine nginx config.


#5

Vielen Dank. Ich werde das System aber trotzdem neu aufsetzen. Ich nutze die Gelegenheit zum Hardwareupgrade und hab mir bereits neues Zeug bestellt.
Ich werde aber darauf zuückkommen sobald es angekommen ist und ich vielleicht wieder micht weiter komme.


#6

Was hast du dir denn bestellt dass du es nicht einfach einbauen kannst?


#7

Ich wechsel von den Odroid C1 auf den C2
Und die Festplatte, auf der alle Daten liegen, wird auch immer lauter.


#8

Wenn das so ist, würde ich dir den Rock64 von Pine64 emphelen, dann kannst du gleich ne SATA HDD anschließen, die länger hält.


#9

Cool, ich glaube, den werde ich mir mal aus China mitbringen lassen. Oder gibt es einen Händler in Deutschland? Die Lieferzeiten sind ja oft sehr lang.


#10

Wie ist die Unterstützung mit unter Linux?


#11

Leider kenn ich keinen der die in Deutschland vertreibt, Lieferung 2-4Wochen. Linux-Unterstützung ist leider nicht die beste, Ubuntu, Debian und Android laufen drauf, Arch leider nur noch mir bastelei. DietPi hat eine besonders gute Unterstützung für das Gerät.