Lokaler postfix für email link versand (notification)


#1

Nachdem ich POSTFIX als lokalen Mailserver nur für ausgehende Mail konfiguriert habe, bekomme ich leider
eine Fehlermeldung beim Erstellen eines Links per mail:

Interner Serverfehler. Überprüfen Sie bitte auch die E-Mail-Adresse/n, die Sie eingegeben haben.

Konfig:
EMAIL_USE_TLS = False
EMAIL_HOST = ‘localhost’ # smpt server
EMAIL_HOST_USER = ‘root’ # username and domain
EMAIL_HOST_PASSWORD = ‘**********’ # password
EMAIL_PORT =25
DEFAULT_FROM_EMAIL = EMAIL_HOST_USER
SERVER_EMAIL = EMAIL_HOST_USER


#2

Hast du den Postfix-Server auch so konfiguriert, dass du dich per User authentifizieren musst? Ich würde einmal in die Server-Logs von Postfix / Seafile schauen. Im Seahub-Log solltest du dazu weitere Infos finden.


#3

Hallo auch,

Habe jetzt im Postfix die Option:
smtpd_sasl_auth_enable = yes aktiviert;

Der Testversand fkt. so wie vorher auch:
echo “This is the body of the email” | mail -s “This is the subject line” irgendwer@irgendwo.com

Habe dann ohne auth. getestet und die seafile konfig auf

EMAIL_USE_TLS = False
EMAIL_HOST = ‘localhost’ # smpt server

reduziert, -> leider immer die Fehlermeldung im Browser.

Leider finde ich in keinem der seafile LOG Files “mail” relevante Einträge. Muss ich vl. den debug level irgendwo höher setzen ?

LG
Josef


#4

Dass ist leider nicht so einfach,
du benötigts eine “SMTP-Auth” unter welches OS?

SMTP-Authentifizierung

dpkg-reconfigure postfix

vi /etc/postfix/main.cf

relayhost = server

smtp_sasl_auth_enable = yes
smtp_sasl_password_maps = hash:/etc/postfix/sasl_passwd
smtp_sasl_security_options = noanonymous

vi /etc/postfix/sasl_passwd
server:mail:passwort
chmod 400 /etc/postfix/sasl_passwd && postmap /etc/postfix/sasl_passwd
/etc/init.d/postfix reload && echo “message” | mail -s “server” mailadresse

vi /etc/default/saslauthd
#START=no

START=yes
/etc/init.d/saslauthd restart

REBBOT
#---------------------------------------------

Es wäre mal nett zu wissen. wo der Mailserver eingerichtet wurde? Auf dem Seafile direkt? externer Webhoster oder interner Server über DYNDNS?

Firewall oder DMZ im EInsatz?
Welches OS ? Debian Ubuntu?

“nterner Serverfehler. Überprüfen Sie bitte auch die E-Mail-Adresse/n, die Sie eingegeben haben.”

welche Datei ?

/tect/postfix/main.cf?
/etc/postfix/master.cf?

Läuft die UFW Firewall?

Ist in der DMZ eine Firewall?

Die Logs bringen Dir nichts, wenn Du dich nicht auskennst!

lieben gruss


#5

Danke für die Antwort, das ganze lauft unter Ubuntu 18.04 LTS Server. Und wie schon oben geschrieben ist der Postfix ein lokaler Server, d.h. er läuft auf demselben Host wie der Seafile Dienst. Von mir aus brauche ich auch keine Authentifizierung, da der Postfix auf dem Localhost läuft. Habe es auch so einmal getestet ->s.o…
Die ufw läuft, ist aber m.E. kein thema, da es sich ja um ausgehende Verbindungen handelt. Eingehende SMTP Verbindungen auf 25 sind in der UFW gesperrt, da ich ja keine Mails empfangen will, sondern nur die Notifications versenden.
Eine DMZ ist nicht im Spiel, der Server steht draußen mit einer statischen IP.
Meine Frage ist, wo ich betreffend der lapidaren Fehlermeldung "Interner Serverfehler. Überprüfen Sie bitte auch die E-Mail-Adresse/n, die Sie eingegeben haben.” nochwas rauslesen kann .

Muchas Graicas
Josef


#6

Hallo Josef_Kierberger,

bevor ich Dir eine Antwoirt geben kann, müsste ich mal Wissen wollen, hast du überhaupt an Erfahrung mit Netzwerken - Linux oder Postfix ?


#7

Am besten du verzichtest auf die lokale Variante und verwendest einen Relay, da weißt du dass der entsprechend konfiguriert ist. Oder was spricht dagegen?


#8

Hi ork23,
werde wahrscheinlich den Rat von sfftw annehmen und ein externes Relay verwenden. Aber schade, da ich über die shell ja mails vom postfix in alle Welt versenden kann (=der fkt. grundsätzlich), nur finde ich in den Seafile Logs keine Hinweise auf die Fehlfunktion im Seahub. Schade, der Server steht bei mir, habe root Zugriff, die Domäne gehört auch mir und den Postfix habe ich so eingestellt, dass er nichts annehmen kann sondern nur senden. Zusätzlich sperrt die UFW eingehend auf 25, also ist er eigentlich gut abgesichert.
Wollte nur die gesamte Funktionalität inkl. Notification auf einem Server haben.

Danke an alle!
JK


#9

Kannst dich gerne privat Melden fallst du ein kleines Postfach benötigst.